Alte Lehmgrube Weissach

Im Jahr 2014 wurde die Renaturierung des Gebiets vorgenommen. Es entstand ein  Biotop aus Streuobstwiese, ein verbuschter Bereich mit Teichen und Tümpeln,  eine 8 Meter hohe Wand aus Lösslehm.

Dieses Biotop bietet Wildbienen und anderen Erdbewohnern Unterschlupf, die trockenes und sonniges Gelände bevorzugen. Selten gewordene Arten, teils von europäischer Bedeutung, finden hier einen Schutzraum, wie z. B. die Gelbbauchunke. Ein besonderes Highlight ist der Holzsteg mit Beobachtungsplattform.

Öffnungszeiten

zwischen Unterweissach und den Dresselhöfen. Vor Ort keine Parkmöglichkeit. Der PKW kann in der Ortsmitte von Unterweissach abgestellt werden. Von dort zu Fuß in ca. 20 Gehminuten erreichbar

Lage & Kontakt

Alte Lehmgrube Weissach
71554 Weissach im Tal

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS