Alter Kasten Göppingen

Wer eine Zeitreise durch die Geschichte Göppingens unternehmen möchte, der ist im "Alten Kasten" genau richtig. Das Gebäude diente von 1707 bis zum 19. Jahrhundert als Kornhaus der Stiftsverwaltung Oberhofen. Erbaut wurde das schöne Fachwerkgebäude in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts als Stadtresidenz der Herren von Degenfeld. Heute sind dort das Stadtarchiv, das Museum und das Archiv des Schönhengster Heimatbundes sowie eine Heimatstube und Dokumentation der Geschichte der Banater Schwaben beheimatet.

Öffnungszeiten

Schönhengsterarchiv
Montag bis Freitag:  9 – 12 Uhr 

Heimatstube und Dokumentationsraum der Banater Schwaben
Auskunft unter Tel. +49 (0)7161 362 89 45

Lage & Kontakt

Alter Kasten Göppingen
Schlossstraße 14
73033 Göppingen

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB