• Luftportrait Bad Boll
  • Das Badhaus in Bad Boll
  • Bad Boll, © Bad Boll
    Bad Boll, © Bad Boll
  • Kurhaus Bad Boll, © Bad Boll
    Kurhaus Bad Boll, © Bad Boll
  • Kurpark Bad Boll, © Bad Boll
    Kurpark Bad Boll, © Bad Boll
Entdecken

Bad Boll

Hauptstraße 94, 73087 Bad Boll

Bad Boll liegt am Fuße der Schwäbischen Alb und ist eingebunden in eine reizvolle Kulturlandschaft, geprägt von Wald und Streuobstwiesen.

Bad Boll als Schmelztiegel vieler geistiger Strömungen ist ein Ort mit einer ganz besonderen Geschichte: Hier treffen Sie auf große Namen und historische Bauwerke, wie beispielsweise die Evangelische Stiftskirche, die bis in die Stauferzeit zurückreichen.

Besonders als Gesundheitsstandort ist Bad Boll dank der drei ortsgebundenen Heilmittel Thermalmineralwasser, Jurafango und das Schwefelwasser einzigartig. Diese drei „Säulen der Gesundheit“ sind Grundlage für die bewährte Therapien im Kurhaus.

Einrichtungen wie die Evangelische Akademie, die Herrnhuter Brüdergemeine und die WALA Heilmittel GmbH haben hier ihren Sitz.

In Bad Boll können Sie Vielfalt erleben: Genießen Sie beim Urlaub auf dem Bauernhof die ländliche Idylle oder gestalten Sie Ihre Freizeit mit sportlichen Aktivitäten wie Wandern, Schwimmen, Reiten oder Radfahren – Bad Boll hat für jeden Gast etwas zu bieten!

Kontakt

Tourismusbüro Bad Boll
Hauptstraße 94
73087 Bad Boll

Telefon: +49 (0) 7164 808 28
Fax: +49 (0) 7164 808 33

www.bad-boll.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Bad Boll Info

Montag - Freitag:
08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Dienstag:
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Alle Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie unter
http://www.bad-boll.de

Lage & Anreise

Anreise

Bad Boll

Hauptstraße 94, 73087 Bad Boll

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Hauptstraße 94, 73087 Bad Boll

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS