Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus kommt es derzeit zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Leben. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des Veranstalters bzw. Betreibers über die aktuelle Situation. Die Maßnahmen gelten unmittelbar und bis auf Widerruf.

Vielen Dank.

Weitere Informationen zum Coronavirus in Stuttgart finden Sie hier.

Aktuelle Informationen des Landes Baden-Württemberg zum Coronavirus finden Sie hier

Bad Urach

Schwäbischer Dschungel, schmuckes Fachwerkstädtchen, blühende Streuobstwiesen, beeindruckender 37 Meter hoher Wasserfall, entspannen in den AlbThermen. Bei einem Besuch in Bad Urach erleben Sie das UNESCO Biosphärenreservat hautnah.

Der schwäbische Dschungel, das sind die Hangschluchtwälder, die entlang der Uracher Talspinne wachsen. An trockenen, sonnigen Schutthängen oder in schattig feuchten Schluchten wächst dieser einzigartige Waldtyp. Einen guten Eindruck bekommt man bei einer Wanderung durchs Maisental. Entlang des murmelnden Brühlbachs und der Hangwälder geht es zum rauschenden Uracher Wasserfall. Um die 37 Meter in Gänze genießen zu können, muss man den Kopf schon ein wenig in den Nacken legen. Von der Burgruine Hohenurach aus überblickt man die Uracher Talspinne und sieht im Frühjahr die blühenden Streuobstwiesen im Ermstal und im Herbst die rotgoldene Laubfärbung.

Bei einem Bummel durch die Innenstadt staunen die Gäste über die vielen schmucken Fachwerkhäuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert sowie das spätmittelalterliche Schloss. Hier wird die Geschichte der alten Residenzstadt sichtbar. Schmeckbar wird das Biosphärenreservat in einer der Bad Uracher Gaststätten und Restaurants: Alblinsen mit Spätzle, Maultaschen mit Kartoffelsalat oder Alblamm – alles kommt aus der Region und schmeckt darum besonders gut.

In den AlbThermen kann der Tag entspannt im wohlig warmen Thermal- Mineralwasser ausklingen.

Die Kurverwaltung im Haus des Gastes ist täglich für die Gäste da. Gerne helfen die Mitarbeiter Ihnen bei der Suche nach einer einer geeigneten Unterkunft, geben Auskunft zu örtlichen Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen und Veranstaltungen (Kartenkauf möglich).

Im Haus des Gastes organisieren wir regelmäßig Veranstaltungen wie z.B. Vorträge zu verschiedensten Themen, Lesungen, Theateraufführungen, Bilderausstellungen etc. Nutzen Sie auch das vielfältige Angebot an regionalen Spezialitäten und Souvenirs wie Perlwein, Pralinen, Schafmilchseife, Bildbänden und mehr.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Kurverwaltung Bad Urach

Montag bis Freitag:
09.00 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Samstags:
09.00 Uhr - 12.00 Uhr

Sonntags geschlossen.

Lage & Kontakt

Kurverwaltung Bad Urach
Bei den Thermen 4
72574 Bad Urach

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS