Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus kommt es derzeit zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Leben. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des Veranstalters bzw. Betreibers über die aktuelle Situation. Die Maßnahmen gelten unmittelbar und bis auf Widerruf.

Vielen Dank.

Weitere Informationen zum Coronavirus in Stuttgart finden Sie hier.

Aktuelle Informationen des Landes Baden-Württemberg zum Coronavirus finden Sie hier

Bandhaus Theater Backnang

Für das Bandhaus Backnang begann alles im Jahr 1583; damals wurde auf dem Keller des ehemaligen Chorherrenstifts ein Kornkasten errichtet. Der war von den Augustinern als Weinlager benutzt worden, und von daher rührt auch der Name unseres heutigen Theatergebäudes: Um die Weinfässer waren Bänder gebunden. Die gaben dem Bandhaus seinen Namen.

Heute ist das Bandhaus ein Speicherplatz für Theater, Geschichten, Kultur. 1997 wurde darin das Nögge-Theater etabliert, im Jahr 2000 zog das Kulturamt ein. Im Jahr 2003 übernahm das Traumzeit-Theater die Bühnen, 2012 zog die Jugendmusikschule dort ein. Die teilt sich das altehrwürdige Gebäude ab dem April 2013 mit zwei Theaterbühnen: Im ersten Stock spielt Professor Pröbstels Puppentheater, darunter hat unser Bandhaus Theater seinen Spielort gefunden. Was Sie dort erwartet und was Sie erwarten dürfen, sehen Sie auf unserer Webseite.

Lage & Kontakt

Bandhaus Theater Backnang
Petrus-Jacobi-Weg 7
71522 Backnang

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS