Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 16.09.2021 ein dreistufiges Corona-Warnsystem für alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in der Gastronomie sowie für Veranstaltungen. 

Bitte weisen Sie vor Ort in schriftlicher oder digitaler Form nach, dass Sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest, für Clubs und Discotheken: negativer PCR-Test) sind.

Falls die Alarmstufe erreicht wird, tritt die 2G-Regelung in Kraft: Dann ist der Besuch der genannten Einrichtungen nur mit Nachweis der vollständigen Impfung bzw. Genesung erlaubt. Die Alarmstufe gilt, sobald an fünf Werktagen in Folge die Hospitalisierungsinzidenz >= 12,0 bzw. die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg >= 390 ist.  

Eine Übersicht über alle Corona-Testzentren in Stuttgart finden Sie hier.

Bandhaus Theater Backnang

Für das Bandhaus Backnang begann alles im Jahr 1583; damals wurde auf dem Keller des ehemaligen Chorherrenstifts ein Kornkasten errichtet. Der war von den Augustinern als Weinlager benutzt worden, und von daher rührt auch der Name unseres heutigen Theatergebäudes: Um die Weinfässer waren Bänder gebunden. Die gaben dem Bandhaus seinen Namen.

Heute ist das Bandhaus ein Speicherplatz für Theater, Geschichten, Kultur. 1997 wurde darin das Nögge-Theater etabliert, im Jahr 2000 zog das Kulturamt ein. Im Jahr 2003 übernahm das Traumzeit-Theater die Bühnen, 2012 zog die Jugendmusikschule dort ein. Die teilt sich das altehrwürdige Gebäude ab dem April 2013 mit zwei Theaterbühnen: Im ersten Stock spielt Professor Pröbstels Puppentheater, darunter hat unser Bandhaus Theater seinen Spielort gefunden. Was Sie dort erwartet und was Sie erwarten dürfen, sehen Sie auf unserer Webseite.

Lage & Kontakt

Bandhaus Theater Backnang
Petrus-Jacobi-Weg 7
71522 Backnang

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB