Bietigheimer Schloss

Mit der  Erhebung Bietigheims zur Amtsstadt war Baubeginn des Württ. Amtsschlosses. Ab 1506 war es Amtssitz des Vogtes (Altes Schloss im Südwesten). Ab 1542 ausgebaut zu heutiger Größe. 1707 mit Ausnahme der Vogtei abgebrannt,1707-1712 wurde es wieder aufgebaut, 2000/03 saniert. Im Schloss in Bietigheim-Bissingen selbst sind u.a. die Musikschule der Stadt, die Schiller-Volkshochschule, das Kultur- und Sportamt, die Hausbrauerei Rossknecht und zwei Läden untergebracht.

Lage & Kontakt

Bietigheimer Schloss
Hauptstraße 79-81
74321 Bietigheim-Bissingen

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS