Burg Schaubeck

Burg Schaubeck wurde auf den Resten eines römischen Landhauses erbaut. Sie wurde erstmals 1272 erwähnt. Die Familie von Schauwecker, einst Badische Dienstmannen in Besigheim, gaben der Burg ihren Namen.

Die Vierflügelanlage mit Malereien im Innenhof und an der Fassade ist umgeben von einer wunderschönen Parkanlage mit herrlichem Baumbestand.

Seit 1914 ist die Familie von Adelmann Besitzer von Schloss und Gütern, die Michael Graf von Adelmann 1978 übernahm. Die Namen Schaubeck und Graf Adelmann haben besonders im Weinbau einen klingenden Namen: Das Weingut gehört zu den Besten seiner Branche. Der Weinbau auf Burg Schaubeck wird erstmals vor über 700 Jahren nachgewiesen.

Öffnungszeiten

Außenanlage zu besichtigen.
Zugang zu Burg, Innenhof und idyllischer Parkanlage ausschließlich wochentags ohne Anmeldung.

Lage & Kontakt

Burg Schaubeck
71711 Steinheim-Kleinbottwar

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS