• Die Burgruine Hohenurach
    Die Burgruine Hohenurach
  • Die Burgruine Hohenurach
    Die Burgruine Hohenurach
  • Die Burgruine Hohenurach
    Die Burgruine Hohenurach
  • Die Burgruine Hohenurach
    Die Burgruine Hohenurach
Entdecken

Burgruine Hohenurach Bad Urach

72574 Bad Urach

Im 11. Jahrhundert von dem Grafen von Urach errichtet, im 16. Jahrhundert durch die Herzöge von Württemberg zur Landesfestung ausgebaut, thront Hohenurach nun seit 1765 als malerische Burgruine über der Altstadt von Bad Urach. Von hier haben Sie einen herrlichen Blick über das Ermstal mit seinen Obstwiesen und Weinbergen.

Die gut ausgeschilderte Festungsruine erreichen Sie vom Wanderparkplatz Maisental gleich beim Uracher Wasserfall über einen schönen Aufstieg durch den Wald.

Die Burgruine Hohenurach ist das ganze Jahr hindurch frei zugänglich.

Einkehrmöglichkeiten bieten der Kiosk auf der Wasserfall-Hochwiese (nur im Sommerhalbjahr geöffnet), das Maisentalstüble sowie das Café-Restaurant Friedrichs' Au bei den Wasserfall-Parkplätzen.

Kontakt

Burgruine Hohenurach
72574 Bad Urach

Telefon: +49 (0)7125 943 20
Fax: +49 (0)7125 943 222

www.badurach-tourismus.de

Öffnungszeiten

Die Burgruine Hohenurach ist das ganze Jahr hindurch frei zugänglich.

Alle Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie unter
http://www.badurach-tourismus.de

Lage & Anreise

Anreise

Burgruine Hohenurach Bad Urach

72574 Bad Urach

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: 72574 Bad Urach

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS