Carl-Schweizer-Museum Murrhardt

Im Carl-Schweizer-Museum findest du lebensnahe Natur und lebendige Geschichte. Das traditionsreiche Museum ist bereits in vierter Generation im Familienbesitz und bietet dir eine breitgefächerte Sammlung. Die naturkundliche Sammlung umfasst die Darstellung von Biotopen aus ganz Europa mit Schwerpunkt Deutschland und der Region des Schwäbischen Waldes. Die geschichtliche Sammlung gliedert sich in eine Abteilung zur römischen Regional- und Ortsgeschichte, im Schwerpunkt die Funde vom UNESCO-Welterbe Limes. Hochwertig ist die 3D-Animation „Virtuelle Limeswelten“ die eine Reise entlang des Limes, zu den Ortschaften und dem Limes ermöglicht und dich, unter Reiseleitung eines ausgebildeten Cicerone, in vergangene Welten eintauchen lässt. Eine weitere Abteilung zur Klostergeschichte vermittelt dir das Leben im mittelalterlichen Murrhardt, vom 6. –bis zum 16 Jh. Sammlungen zur Erdgeschichte, Urwelt, Steinzeit sowie Vor- und Frühgeschichte ergänzen das Angebot. Ausgestellt werden z. B. Versteinerungen, insbesondere die älteste Schildkröte der Erde, Urlurche und weitere Tiere der Urzeit.

Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus: 

  • Außerhalb der Öffnungszeiten bietet das Museum gegen Voranmeldung (Tel. 07192/5402) auch Gelegenheit für Familien und andere Gruppen, die evtl. Menschen aus Risikogruppen dabei haben, das Museum zu besuchen.
  • Nicht mehr als 25 Personen dürfen das Museum gleichzeitig besuchen.

  • Toiletten, Handläufe und Geländer werden in Intervallen gereinigt und desinfiziert.

  • Abstandsgebot und Maskenpflicht ab Grundschulalter. 

Öffnungszeiten

Karfreitag bis Allerheiligen (1. November)
Montag bis Freitag: 11.00 - 12.00 und 16.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 11.00 - 12.00 und 15.00-17.00 Uhr
Sonntag und Feiertag: 10.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Lage & Kontakt

Carl-Schweizer-Museum
Seegasse 36
71540 Murrhardt

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS