Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus kommt es derzeit zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Leben. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des Veranstalters bzw. Betreibers über die aktuelle Situation. Die Maßnahmen gelten unmittelbar und bis auf Widerruf.

Vielen Dank.

Weitere Informationen zum Coronavirus in Stuttgart finden Sie hier.

Aktuelle Informationen des Landes Baden-Württemberg zum Coronavirus finden Sie hier

Chinagarten Freiberg am Neckar

Prachtvolle Architektur und stilvolle Bepflanzung zeichnen den Chinagarten beim China-Zentrum in Freiberg am Neckar aus.

In der chinesischen Architektur ist die Erreichung einer vollkommenen Harmonie im Einklang mit der Natur oberstes Gebot. Als eine Oase der Stille soll der Garten den Menschen anregen, über das Wandelbare wie Licht, Pflanzen und Wasser und das Nichtwandelbare wie Fels oder Haus nachzudenken. Die Mauer umschließt diese Stätte der Ruhe und des Friedens. Das Mondtor, das Symbol des Friedens, der viereckige Pavillon, Pflanzen, Nadelbäume, Bambus und Steine spiegeln sich im Wasser und vereinen sich zum Kreis, dem Himmelssymbol.

Die Baumaterialien des zweigeschossigen China-Hauses - übrigens das größte Gebäude dieser Art in Europa - wurden direkt aus China geliefert. 30 chinesische Baufacharbeiter erstellten in rund drei Monaten das in Peking vorgefertigte Haus.

Lage & Kontakt

Chinagarten Freiberg am Neckar
71687 Freiberg am Neckar

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS