Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 16.09.2021 ein dreistufiges Corona-Warnsystem für alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in der Gastronomie sowie für Veranstaltungen. 

Bitte weisen Sie vor Ort in schriftlicher oder digitaler Form nach, dass Sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest, für Clubs und Discotheken: negativer PCR-Test) sind.

Falls die Alarmstufe erreicht wird, tritt die 2G-Regelung in Kraft: Dann ist der Besuch der genannten Einrichtungen nur mit Nachweis der vollständigen Impfung bzw. Genesung erlaubt. Die Alarmstufe gilt, sobald an fünf Werktagen in Folge die Hospitalisierungsinzidenz >= 12,0 bzw. die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg >= 390 ist.  

Eine Übersicht über alle Corona-Testzentren in Stuttgart finden Sie hier.

Fachwerk-Rathaus und Rathausturm Kirchheim unter Teck

 

Der 1722 bis 1724 an Stelle des abgebrannten Bürgerhauses errichtete Bau ist eines der schönsten Fachwerkrathäuser des Landes. Bereits 15 Jahre nach Einzug der Stadtverwaltung war das Fachwerk nicht mehr modern und wurde verputzt. Erst im 20. Jahrhundert wurde das kunstvolle Fachwerk wieder freigelegt. 

Sehenswert ist auch der weithin sichtbare Turm mit seiner Geschwungenen Haube. Der Rathausturm kann im Rahmen von speziellen Stadtführungen bestiegen werden und bietet einen 360-Grad-Rundblick über die Teckstadt. Bei guter Witterung sieht man bis zum Stuttgarter Flughafen sehen.

Folgen Sie der Stadt Kirchheim unter Teck auch im Social Media: 

Lage & Kontakt

Rathaus Kirchheim
Marktstraße 14
73230 Kirchheim unter Teck

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB