Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 16.09.2021 ein dreistufiges Corona-Warnsystem für alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in der Gastronomie sowie für Veranstaltungen. 

Bitte weisen Sie vor Ort in schriftlicher oder digitaler Form nach, dass Sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest, für Clubs und Discotheken: negativer PCR-Test) sind.

Falls die Alarmstufe erreicht wird, tritt die 2G-Regelung in Kraft: Dann ist der Besuch der genannten Einrichtungen nur mit Nachweis der vollständigen Impfung bzw. Genesung erlaubt. Die Alarmstufe gilt, sobald an fünf Werktagen in Folge die Hospitalisierungsinzidenz >= 12,0 bzw. die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg >= 390 ist.  

Eine Übersicht über alle Corona-Testzentren in Stuttgart finden Sie hier.

Feuerwehrmuseum Schwäbisch Hall

Die Feuerwehr in Schwäbisch Hall legt Wert auf ihre reichhaltige Geschichte und Tradition. Im Feuerwehrmuseum Schwäbisch Hall in der Alten Spinnerei (direkt am Kocher-Jagst-Radweg gelegen) sind auf 1600 Quadratmetern über 6000 Exponate ausgestellt. Mit Muskelkraft betriebene Feuerwehrspritzen sind genauso zu sehen wie alle möglichen Feuerwehrutensilien vom Löscheimer bis zum Feuerwehrhelm. Geschichte des Brandschutzes zum Staunen und Anfassen.
 
Im Hohenloher Freilandmuseum liegt der Schwerpunkt auf dem Thema "Feuerwehr auf dem Lande".

"Wohltätig ist des Feuers Macht, wenn es der Mensch bezähmt, bewacht."
Friedrich Schiller

Öffnungszeiten

Mai-September, Sonntags 11-16 Uhr
Oktober-April, jeden 1. Sonntag im Monat 11-16 Uhr

Lage & Kontakt

Feuerwehrmuseum Schwäbisch Hall
Am Rippberg 3
74523 Schwäbisch Hall

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB