Frühmesserhaus Plochingen

Aus dem Jahr 1594 stammt das Frühmesserhaus Plochingen mit seiner schönen Fassade.
Selten findet man im süddeutschen Raum ein vergleichbares Renaissance-Fachwerk: Halbrosetten, Sonnenräder, Flechtwerkverzierungen, die Sterngitter im fränkischen Stil, dazu im Giebel der Doppelkopf und der geschnitzte Fensterrahmen mit den ihn tragenden Köpfen zeichnen das Frühmesserhaus aus.

Heute befinden sich im Frühmesserhaus Plochingen die Stadtbücherei und Räume der Volkshochschule.

Lage & Kontakt

Frühmesserhaus Plochingen
Marktplatz
73207 Plochingen

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB