Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus kommt es derzeit zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Leben. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des Veranstalters bzw. Betreibers über die aktuelle Situation. Die Maßnahmen gelten unmittelbar und bis auf Widerruf.

Vielen Dank.

Weitere Informationen zum Coronavirus in Stuttgart finden Sie hier.

Aktuelle Informationen des Landes Baden-Württemberg zum Coronavirus finden Sie hier

Glasmuseum Spiegelberg

Der Schwäbische Wald war seit dem 13. Jahrhundert ein wichtiges Zentrum der Glasherstellung in Baden-Württemberg.

Alle Materialien zur Herstellung waren hier vorhanden: Holz zum Feuern der Öfen und zur Herstellung der Pottasche, Quarzsand und Kalkstein.
Im Museum im Rathaus Spiegelberg finden sich Originale und Nachbildungen der bedeutendsten Glasformen des 15. bis 17. Jahrhunderts und zahlreiche aufschlussreiche Fragmente von den alten Hüttenstandorten.

Von besonderer Bedeutung war die Spiegelberger Manufaktur, die als einzige der 16 Glashütten in den Löwensteiner Bergen und im Mainhardter Wald Spiegel herstellte. Ein Prunkstück der Ausstellung ist einer der wohl letzten nachweislich hergestellten Spiegel aus der Spiegelberger Manufaktur.

Immer wieder werden Sonderausstellungen gezeigt.

Den Schwäbischen Wald über AudioTour erleben.
Hördatei mit Hintergrundinformationen abrufbar unter: 07192/9790-542. (Es fallen nur die individuellen Telefongebühren an.)

Öffnungszeiten

Montag: 8.00 Uhr - 12.30 Uhr und 16.00 Uhr - 18.30 Uhr
Dienstag: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr und  15.30 Uhr - 17. 30 Uhr
Freitag: 7.00 Uhr - 12.00 Uhr

und nach Vereinbarung
Sonderführungen für Gruppen nach Vereinbarung

Lage & Kontakt

Glasmuseum Spiegelberg
Sulzbacher Straße 7
71579 Spiegelberg

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS