Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 16.09.2021 ein dreistufiges Corona-Warnsystem für alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in der Gastronomie sowie für Veranstaltungen. 

Bitte weisen Sie vor Ort in schriftlicher oder digitaler Form nach, dass Sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest, für Clubs und Discotheken: negativer PCR-Test) sind.

Falls die Alarmstufe erreicht wird, tritt die 2G-Regelung in Kraft: Dann ist der Besuch der genannten Einrichtungen nur mit Nachweis der vollständigen Impfung bzw. Genesung erlaubt. Die Alarmstufe gilt, sobald an fünf Werktagen in Folge die Hospitalisierungsinzidenz >= 12,0 bzw. die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg >= 390 ist.  

Eine Übersicht über alle Corona-Testzentren in Stuttgart finden Sie hier.

Häfnermuseum Aichtal

Engverbunden ist Neuenhaus mit dem Töpferhandwerk, wen verwundert es deshalb, dass in Neuenhaus dem Häfnerhandwerk ein Museum gewidmet wurde.

Die Ausstellung erzählt vom Leben der damals bitter armen Töpfer und wie sie ums Überleben kämpften. Aber nicht nur die Schattenseiten des Häfnerdaseins werden dargestellt, so zeigt die Ausstellung eine große Anzahl von Gegenständen, die aus Ton entstanden, darunter viele Seltenheiten.

Außerdem kann, wer will, sich in die Vergangenheit zurück versetzen lassen und zusehen, wie aus einem Tonklumpen ein Krug oder anderes Küchengeschirr entsteht.

Öffnungszeiten

jeden zweiten Sonntag im Monat von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet, sowie nach Absprache.

Lage & Kontakt

Häfnermuseum Aichtal
Mozartstraße 11
72631 Aichtal

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB