Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus kommt es derzeit zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Leben. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des Veranstalters bzw. Betreibers über die aktuelle Situation. Die Maßnahmen gelten unmittelbar und bis auf Widerruf.

Vielen Dank.

Weitere Informationen zum Coronavirus in Stuttgart finden Sie hier.

Aktuelle Informationen des Landes Baden-Württemberg zum Coronavirus finden Sie hier

Haspelturm Vaihingen an der Enz

Der Haspelturm, auch »Diebsturm« genannt, ist wohl der älteste Vaihinger Turm. Der romanische Rundbogenfries lässt vermuten, dass er noch im 13. Jh. erbaut wurde. Mit seinen sechs Stockwerken beherrscht er die Silhouette der Altstadt. Im ersten Obergeschoss steht noch die »Haspel«, mit der Gefangene in das rund 8 m tiefer gelegene Verließ hinabgelassen werden konnten.

Der Haspelturm befindet sich in der Grabenstraße und kann im Rahmen von Themenführungen besichtigt werden.

Lage & Kontakt

Haspelturm Vaihingen an der Enz
71665 Vaihingen an der Enz

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS