• Haus auf der Alb, Bad Urach, © gerdjütten-fotodesdign.de
    Haus auf der Alb, Bad Urach, © gerdjütten-fotodesdign.de
  • Haus auf der Alb, Treppenhaus, © gerdjütten-fotodesign.de
    Haus auf der Alb, Treppenhaus, © gerdjütten-fotodesign.de
  • Haus auf der Alb, Innenansicht, © gerdjütten-fotodesign.de
    Haus auf der Alb, Innenansicht, © gerdjütten-fotodesign.de
Entdecken

Haus auf der Alb

Hanner Steige 1, 72574 Bad Urach
Geöffnet von 09:00 bis 15:00 Uhr

1929/30 baute die Deutsche Gesellschaft für Kaufmannserholungsheime das „Haus auf der Alb“. Vom Stuttgarter Architekten Adolf G. Schneck gemeinsam mit dem Bauherrn Dr. Georg Goldstein realisiert, ist das Haus ein seltenes Beispiel der schlichten, transparenten und funktionalen „Architektur der Moderne“. In den unterschiedlichen Funktionen des Hauses spiegeln sich historische Etappen des vergangenen Jahrhunderts: Im Nationalsozialismus war das Haus Teil des Ferienangebots der Deutschen Arbeitsfront, nach Kriegsbeginn nutzte man es als Lazarett. In der Nachkriegszeit bis 1950 war es Versorgungskrankenhaus für Gesichtsverletzte. Erst danach fand es zur ursprünglichen Nutzung als Erholungsheim zurück. Von 1989 bis 1992 wurde das Haus zum Tagungszentrum der Landeszentrale für politische Bildung umgebaut und ist heute ein Ort der Begegnung und der Demokratie. Informationen zur Geschichte und Architektur des Hauses befinden sich in der Ausstellung im Turmzimmer des Hauses.

Nach Voranmeldung bietet die Leitung des Tagungszentrums gerne Führungen zur Geschichte und Architektur des Hauses an. Die Zugänglichkeit des Hauses kann auch während der Öffnungszeiten durch den Seminarbetrieb beeinträchtigt sein.

Kontakt

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg | Haus auf der Alb
Hanner Steige 1
72574 Bad Urach

Telefon: (07125) 152-109
Fax: (07125) 152-100

www.hausaufderalb.de/

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9 Uhr bis 15 Uhr

Die Zugänglichkeit des Hauses kann auch während der Öffnungszeiten durch den Seminarbetrieb beeinträchtigt sein.

Alle Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie unter
http://www.hausaufderalb.de/