Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 24.11.2021 die Alarmstufe II innerhalb des Corona-Warnsystems.

Damit ist der Zutritt überwiegend nur noch gemäß der 2 G - Regelung (Genesen oder vollständig geimpft) zulässig. Teilweise gilt auch bereits die 2 G+ - Regelung (Genesen oder vollständig geimpft, jeweils zusätzlich mit tagesaktuellem, negativen Schnell- oder PCR-Test):

- Öffentliche Veranstaltungen (z.B. Theater, Oper, Konzert): 2G+
Kultureinrichtungen (z.B. Museum, Galerie): 2G
- Beherbergung: 2G
- Messen / Ausstellungen / Kongresse: 2G
- Gastronomie: 2G, für Gastronomie im Freien 3G mit PCR-Test
- Freizeiteinrichtungen (z.B. Tierparks, Bäder): 2G
- Körpernahe Dienstleistungen: 2G+ (Ausnahme: Friseure und Barbershops 3G mit PCR-Test)
Einzelhandel: 3G (Ausnahme: 7-Tage Inzidenz an 2 aufeinanderfolgenden Tagen > 500. Dann gilt 2G). Ausgenommen sind alle Geschäfte der Grundversorgung (z.B. Lebensmittel, Drogerie)
 

Eine kompakte Übersicht der aktuellen Regelungen finden Sie hier

Haus der Stadtgeschichte Waiblingen

Wenn das Haus älter ist, als viele Exponate – dann bist du im Haus der Stadtgeschichte Waiblingen! Das Museum selbst ist das älteste noch erhaltene Profangebäude der Stadt und ist somit ein eindrucksvoller Zeuge der Waiblinger Geschichte: Das Fachwerkhaus an der Rems überstand 1634 den großen Stadtbrand und war zu diesem Zeitpunkt bereits über 40 Jahre alt…Also abgesehen von den Exponaten, auf jeden Fall ein Besuch deinerseits wert!

Ein multimedial animiertes Stadtmodell ermöglicht unerwartete Einblicke in die Waiblinger Geschichte - ein garantiert spannendes Geschichtserlebnis. Neugierig? Dann schau doch einfach vorbei!

Öffnungszeiten

Di-So 11 bis 18 Uhr

Lage & Kontakt

Haus der Stadtgeschichte
Weingärtner Vorstadt 20
71332 Waiblingen

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB