Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus kommt es derzeit zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Leben. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des Veranstalters bzw. Betreibers über die aktuelle Situation. Die Maßnahmen gelten unmittelbar und bis auf Widerruf.

Vielen Dank.

Weitere Informationen zum Coronavirus in Stuttgart finden Sie hier.

Aktuelle Informationen des Landes Baden-Württemberg zum Coronavirus finden Sie hier

Heimatmuseum Flacht

Das Museum zur Geschichte und Gegenwart der Ortsteile Weissach und Flacht wurde 2010 neu gestaltet und 2011 als "Vorbildliches Heimatmuseum im Regierungsbezirk Stuttgart" ausgezeichnet. Ausstellungsthemen sind u. a.: Dorfgeschichte von Ur- und Frühgeschichte bis zur Gegenwart, Landwirtschaft, Imkerei, Handwerk, Migration, Feuer und Wasser, Wohnen, Industrie, Rennfahrer Herbert Linge, Porsche-Teststrecke und Entwicklungszentrum in Weissach.

In der Galerie Sepp Vees werden Gemälde und Grafiken des ortsansässigen Malers Sepp Vees (1908-1989) gezeigt. Sein Werk gehört zur Stilrichtung Expressiver Realismus. Der Künstler war Mitglied der Stuttgarter Neuen Sezession.

Öffnungszeiten

Sonntags:
14.00 Uhr - 17.00 Uhr und nach Vereinbarung
Während der Öffnungszeiten des Museums gibt es im Café selbstgebackenen Kuchen und Getränke.
 

Lage & Kontakt

Heimatmuseum Flacht
Leonberger Straße 2
71287 Weissach

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS