"Auf den Feldern" - Der Hohenheimer Pflug im Heimatmuseum Plieningen, © Stadtmuseum Stuttgart, Aufnahme: arge lola

Heimatmuseum Plieningen

Das 2015 in der historischen Zehntscheuer neu eröffnete Museum erzählt die Geschichte der Stuttgarter Bezirke Plieningen und Birkach in sechs inszenierten Räumen: Auf den »Feldern« und in der Scheune geht es um die Landwirtschaft, die historische »Kappenmacherei« Schad steht für das oft harte Arbeitsleben in den Dörfern. Im Ausstellungsbereich „Wirtshaus“ trifft man auf Studentengeschichte, aber auch auf traditionsreiche Vereine. Im »Rathaus« kann man in Unterlagen z.B. zur Geschichte der Eingemeindungen stöbern. Die »Küche« präsentiert eine Vielzahl historischer Küchengeräte. Das Wachstum der Stadtbezirke im 20. Jahrhundert zeigt der Blick durch ein Fenster des »vertikalen Dorfs« Asemwald, das mit drei charakteristischen Hochhäusern die Stadtsilhouette Stuttgarts seit 1971 prägt. Das Heimatmuseum zeigt Geschichte zum Anfassen und Ausprobieren. Kinder und Familien sind eingeladen, Ortsgeschichte spielerisch zu entdecken.

Öffnungszeiten

Montag -
Dienstag -
Mittwoch -
Donnerstag -
Freitag -
Samstag14:00 - 18:00
Sonntag11:00 - 18:00

Lage & Kontakt

Heimatmuseum Plieningen
Mönchhof 7
70599 Stuttgart

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben