Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 16.09.2021 ein dreistufiges Corona-Warnsystem für alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in der Gastronomie sowie für Veranstaltungen. 

Bitte weisen Sie vor Ort in schriftlicher oder digitaler Form nach, dass Sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest, für Clubs und Discotheken: negativer PCR-Test) sind.

Falls die Alarmstufe erreicht wird, tritt die 2G-Regelung in Kraft: Dann ist der Besuch der genannten Einrichtungen nur mit Nachweis der vollständigen Impfung bzw. Genesung erlaubt. Die Alarmstufe gilt, sobald an fünf Werktagen in Folge die Hospitalisierungsinzidenz >= 12,0 bzw. die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg >= 390 ist.  

Eine Übersicht über alle Corona-Testzentren in Stuttgart finden Sie hier.

Heinrich-Mayer-Park

Der Heinrich-Mayer-Park eignet sich wegen seiner Ebenerdigkeit besonders gut zum Spazierengehen. Die große Grünanlage besitzt neben einem Wasserlauf auch einen kleinen See. Kinder können sich auf dem Spielplatz austoben.

Nur der Name des Gründers der Neckarwerke, Heinrich Mayer, erinnert noch daran, dass hier über Jahrzehnte hinweg ein Kraftwerk stand und Strom erzeugt wurde.
Durch die freundlich gestaltete Bahnunterführung kann man nun die "grüne Ortslunge" erreichen. Der Alte Neckar wurde um 170 Meter verlängert. Der aus seiner Betonröhre befreite Altbach fließt wieder im natürlichen Bett. Im Zentrum des Parks laden Steintreppen zum Verweilen am Ufer des alten Neckars ein. Zwischen Bäumen, Sträuchern, Blumen und Wiesen führen Spazierwege bis nahe an das Naturschutzgebiet am alten Neckar, der als wichtiges Laichgebiet für die Fische und als Kinderstube für zahlreiche Vogelarten dient - selbst ein Eisvogel nistet hier.

Lage & Kontakt

Heinrich-Mayer-Park
73776 Altbach

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB