Historische Fachwerkaltstadt Vaihingen an der Enz

Vaihingen an der Enz liegt an der Deutschen Fachwerkstraße und ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e.V. Sowohl das mittelalterliche Stadtzentrum als auch die Vaihinger Ortsteile sind geprägt von malerischen Fachwerkbauten, die ältesten Fachwerkhäuser der Stadt aus dem 12. Jahrhundert befinden sich in der Mühlstraße. Auch den Marktplatz schmücken einige Fachwerkbauten. Das meistfotografierte Motiv der Stadt ist der „Vaihinger Dreiklang“. Das Ensemble aus Rathaus, Schloss Kaltenstein und evangelischer Stadtkirche lässt sich direkt vom Marktplatz aus betrachten.

Wer die Stadt auf eigene Faust kennenlernen und einen Blick hinter die Kulissen werfen möchte, der erkundet die Stadt mithilfe seines Smartphones. Auf den Hinweistafeln des Altstadtrundgangs sind QR-Codes aufgedruckt, hinter denen sich kurze Videos befinden, die einen Einblick in sonst verschlossene Gebäude geben.

Öffnungszeiten

Die meisten Einrichtungen sind wieder geöffnet. Bitte prüfen Sie die Öffnungszeiten sowie die Hygieneregeln vor Ihrem Besuch nochmal über die Webseite.

Lage & Kontakt

Historische Fachwerkaltstadt Vaihingen an der Enz
71665 Vaihingen an der Enz

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB