Historisches Rathaus Unterweissach

Das Amtshaus oder Vogtshaus wurde 1612 für den Unterweissacher Stabamtsmann gebaut. Unterweissach war der Sitz von Gericht und Stab der Unterämter Ebersberg und Reichenberg.

1825 wurde das Amtshaus zum Rathaus von Unterweissach. Das Haus wurde mehrmals umgebaut.

Im Untergeschoss des Hauses befand sich eine Arrestzelle, früher Zuchthäusel genannt, dort wurden auch noch nach dem 2. Weltkrieg Missetäter für kurze Zeit untergebracht.

Das ehemalige Gasthaus zum Lamm wurde 1792 erbaut. 1978 erwarb die Gemeinde Weissach im Tal das Haus. Das Fachwerk wurde freigelegt und eine umfangreiche Renovierung vorgenommen. 1983 wurde das ehemalige Gasthaus zum Lamm als Erweiterung des Rathauses bezogen.

Lage & Kontakt

Historisches Rathaus Unterweissach
Kirchberg 2-4
71554 Weissach

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS