Corona-Hinweis: Die meisten Sehenswürdigkeiten, Museen, Freizeit- und Gastronomieeinrichtungen haben vorerst bis auf weiteres geschlossen. Bitte prüfe die Öffnungszeiten vor deinem Besuch nochmal über die Webseiten der Betreiber. 

Kärcher Museum Winnenden

Im Kärcher Museum in Winnenden erwartet den Besucher auf über 400 m² eine Reise durch die Reinigungstechnik und die mehr als 75-jährige Geschichte des Unternehmens.
Die Ausstellung ist in einem historischen Backsteingebäude untergebracht, dem sogenannten „Aeterhaus“, das sich von der ersten Fabrik an diesem Standort erhalten hat.

Zu den Exponaten gehören zahlreiche Dokumente und Erfindungen des Ingenieurs Alfred Kärcher, darunter Anwärmgeräte für Flugzeugmotoren, Bord-Heizgeräte und als besonderes Highlight das Modell des ersten europäischen Heißwasser-Hochdruckreinigers DS 350.

Aktuelle und historische Produkte zum Thema Haus und Garten kann der Besucher beispielsweise hinter einer Semitransparenzwand betrachten. Ein Monitor zeigt Informationen zum gewählten Exponat, das im Schaukastenfenster durch ein Lichtfeld sichtbar gemacht wird.
Unter einer gläsernen Bodenplatte ist die Unterseite einer Scheuersaugmaschine in Aktion zu erleben: Per Knopfdruck kann die Walzenbürste aktiviert werden.

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Corona Lage haben die meisten Einrichtungen geschlossen oder geänderte Öffnungszeiten. Bitte prüfe die Öffnungszeiten vor deinem Besuch nochmal über die Webseite
http://www.kaercher.de/de/unternehmen/Museum.htm

Lage & Kontakt

Kärcher Museum
Alfred-Kärcher-Straße 28-40
71364 Winnenden

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS