Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 16.09.2021 ein dreistufiges Corona-Warnsystem für alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in der Gastronomie sowie für Veranstaltungen. 

Bitte weisen Sie vor Ort in schriftlicher oder digitaler Form nach, dass Sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest, für Clubs und Discotheken: negativer PCR-Test) sind.

Falls die Alarmstufe erreicht wird, tritt die 2G-Regelung in Kraft: Dann ist der Besuch der genannten Einrichtungen nur mit Nachweis der vollständigen Impfung bzw. Genesung erlaubt. Die Alarmstufe gilt, sobald an fünf Werktagen in Folge die Hospitalisierungsinzidenz >= 12,0 bzw. die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg >= 390 ist.  

Eine Übersicht über alle Corona-Testzentren in Stuttgart finden Sie hier.

Keramikmuseum im Schloss Ludwigsburg

Das Württembergische Landesmuseum Stuttgart stellt auf mehr als 2000 qm im Obergeschoss des südlichen Neuen Hauptbaus des Ludwigsburger Schlosses seine umfangreiche Porzellan-, Fayence- und Majolikasammlung aus.

Gezeigt wird Porzellan der herausragenden Manufakturen des 18. und 19. Jahrhunderts, unter besonderer Berücksichtigung in der ehemaligen Ludwigsburger Porzellanmanufaktur hergestellter Produkte.

Unikate wie Gefäße, Wandarbeiten und Plastiken veranschaulichen darüber hinaus Qualität und Besonderheit der zeitgenössischen Keramik des 20. und 21. Jahrhunderts. Neben thematischen Schwerpunkten werden im Keramik-Museum auch historische Abläufe anschaulich. So zeigt einer dieser Zeitstränge Keramiken aus den letzten 500 Jahren und veranschaulicht die Entwicklung moderner Techniken, insbesondere auch europäische Nachschöpfungen asiatischer Glasuren und Dekore.

Öffnungszeiten

Mo. - So.: 10.00 - 17.00 Uhr
(letzter Einlass eine Stunde vor Schließung)

Lage & Kontakt

Schloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB