Keramikmuseum im Schloss Ludwigsburg

Das Württembergische Landesmuseum Stuttgart stellt auf mehr als 2000 qm im Obergeschoss des südlichen Neuen Hauptbaus des Ludwigsburger Schlosses seine umfangreiche Porzellan-, Fayence- und Majolikasammlung aus.

Gezeigt wird Porzellan der herausragenden Manufakturen des 18. und 19. Jahrhunderts, unter besonderer Berücksichtigung in der ehemaligen Ludwigsburger Porzellanmanufaktur hergestellter Produkte.

Unikate wie Gefäße, Wandarbeiten und Plastiken veranschaulichen darüber hinaus Qualität und Besonderheit der zeitgenössischen Keramik des 20. und 21. Jahrhunderts. Neben thematischen Schwerpunkten werden im Keramik-Museum auch historische Abläufe anschaulich. So zeigt einer dieser Zeitstränge Keramiken aus den letzten 500 Jahren und veranschaulicht die Entwicklung moderner Techniken, insbesondere auch europäische Nachschöpfungen asiatischer Glasuren und Dekore.

Öffnungszeiten

Mo. - So.: 10.00 - 17.00 Uhr
(letzter Einlass eine Stunde vor Schließung)

Lage & Kontakt

Schloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS