Corona-Hinweis: Die meisten Sehenswürdigkeiten, Museen, Freizeit- und Gastronomieeinrichtungen haben vorerst bis auf weiteres geschlossen. Bitte prüfe die Öffnungszeiten vor deinem Besuch nochmal über die Webseiten der Betreiber. 

Kuhländchen Archiv im Stuttgarter Torhaus Ludwigsburg

Das Stuttgarter Torhaus in Ludwigsburg beherbergt das Kuhländler Archiv - eine umfassende Ausstellung über die Geschichte und das Leben im "Kuhländchen", einem Landstrich im Sudetenland, für den Ludwigsburg 1961 eine Patenschaft übernommen hat.

Das Kuhländchen, Land zwischen Landwirtschaft (Viehzucht, Getreide- und Obstanbau), Industrie (Hückel Hüte, Wagonbau und Tatra-Automobile) sowie Wissenschaft (Johann Gregor Mendel, Sigmund Freud und Alfred Neubauer).

Das Kuhländler Archiv hat diesen und vielen weiteren Schätzen aus der Landschaft vom Oberlauf der Oder eine neue Heimat gegeben. Gehen Sie auf die Suche, hier im Internet oder im Stuttgarter Torhaus in Ludwigsburg, jeden ersten Sonntag im Monat.

Das Stuttgarter Torhaus ist eines der sech historischen Torhäuser in Ludwigsburg. Die sechs historischen Torhäuser der Stadt Ludwigsburg gehörten zu der zwischen 1758 und 1760 unter Herzog Carl Eugen errichteten Stadtmaueranlage und bildeten die Ausgänge der Stadt. Nach einer umfangreichen Sanierung im Jahr 2004 dienen die Torhäuser als Museen, Archive und Ausstellungsräume.

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Corona Lage haben die meisten Einrichtungen geschlossen oder geänderte Öffnungszeiten. Bitte prüfe die Öffnungszeiten vor deinem Besuch nochmal über die Webseite.
http://www.kuhlaendchen-archiv.de

Lage & Kontakt

Kuhländler Archiv mit Heimatstube
Stuttgarter Straße 62
71638 Ludwigsburg

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB