Kulturpark Dettinger Plochingen

Aus der alten Mühlsteinfabrik ist, nur wenige Gehminuten von Bahnhof und Hundertwasser-Wohnhaus entfernt, ein lebendiger Garten geworden -  der Kulturpark Dettinger ist Treffpunkt für Jung und Alt, eine grüne Oase inmitten der Stadt. Der Gartenpark bildet das Herz der Anlage. Im Schatten der alten Bäume spielen die Kinder auf dem Spielplatz neben dem großen Sandkasten räkelt sich das von Kindern gestaltete tönerne Kletterreptil, und auf der benachbarten Boulebahn können Freunde der silbernen Kugel ihrem Sport nachgehen.

Geschichte des Kulturpark Dettinger
Im Jahr 1987 erwarb die Stadt Plochingen das Gelände der ehemaligen Mühlsteinfabrik Dettinger im Herzen der Stadt - mit Fabrikantenvilla und Gartenpark.
Die Produktionsgebäude aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert beherbergen zum Teil Fertigungsanlagen und Maschinen, die wertvolle Zeugen der Arbeitswelt dieser Zeit darstellen. Wie auch die Jugendstilvilla und der Park mit altem Baumbestand stehen sie als kulturell wertvolles Ensemble unter Denkmalschutz. In einem Teil der Gebäude wurden Ateliers für bildende Künstler eingerichtet, andere bieten nun Platz für kulturelle Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Die meisten Einrichtungen sind wieder geöffnet. Bitte prüfen Sie die Öffnungszeiten sowie die Hygieneregeln vor Ihrem Besuch nochmal über die Webseite.

Lage & Kontakt

Kulturpark Dettinger
73207 Plochingen

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB