Corona-Hinweis: Die meisten Sehenswürdigkeiten, Museen, Freizeit- und Gastronomieeinrichtungen haben vorerst bis auf weiteres geschlossen. Bitte prüfe die Öffnungszeiten vor deinem Besuch nochmal über die Webseiten der Betreiber. 

Kunsthalle Göppingen

Deine Gesundheit liegt uns am Herzen. Daher möchten wir dich bitten, für Deinen Besuch während der Corona-Pandemie folgende Maßnahmen zu beachten:

  • Hygiene-Einrichtungen

    Details

    - Im Eingangsbereich Gelegenheit zur Handdesinfektion.
    - Info-Plakate und mündliche Aufklärung zu den Hygiene- und Abstandsregeln des Museums.
    - Eingang und Ausgang durch separate, gekennzeichnete Türen. Nach der Eingangstüre weist eine bedruckte Schmutzfangmatte auf den Abstand zu weiteren Besuchern der Kunsthalle bis zur Empfangstheke hin.
    - Der Arbeitsplatz der Aufsicht ist mit einem Spuckschutz geschützt.
    - Empfangsbereich (und wenn wieder geöffnet: Halle oben) wird mehrmals täglich durch die diensthabende Aufsicht gelüftet.
    - Die Halle unten wird automatisch mit Frischluft belüftet, kann aber bei Bedarf über die Rolltore gelüftet werden. Die Büroräume werden von den jeweiligen Mitarbeiterinnen mehrmals am Tag gelüftet.

  • Maskenpflicht

    Ja

  • Mindestabstand

    1,50 m

Wie wäre es mit einem Ausflug in die Kunsthalle Göppingen? Seit 1989 ist die Kunsthalle Göppingen mit ihren Ausstellungen zur zeitgenössischen Kunst international bekannt. Ein weiterer Pluspunkt ist das lichte und klare Ambiente der Industriearchitektur, womit die Kunsthalle dich beeindrucken kann. Die Kunsthalle bietet dir internationale Stars der Gegenwartskunst aber auch junge, vielversprechende Talente, welche es für dich zu entdecken gibt.

Hinweis: Um deinen Besuch in der Kunsthalle Göppingen sicher zu gestalten, werden einige Hygienemaßnahmen getroffen. Alles weitere hierzu findest du auf der Website der Kunsthalle.

Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus: 

  • Mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen halten. 
  • Im Eingangsbereich Gelegenheit zur Handdesinfektion. Info-Plakate und mündliche Aufklärung zu den Hygiene- und Abstandsregeln des Museums. Eingang und Ausgang durch separate, gekennzeichnete Türen. Nach der Eingangstüre weist eine bedruckte Schmutzfangmatte auf den Abstand zu weiteren Besuchern der Kunsthalle bis zur Empfangstheke hin. Der Arbeitsplatz der Aufsicht ist mit einem Spuckschutz geschützt.
  • Mund-Nasen-Bedeckung muss getragen werden (ab 6. Lebensjahr) - Ausnahme: Unzumutbarkeit (Vorlage ärtzliches Attest erforderlich). 
  • Kontaktlose Bezahlung (EC-Karte) wird empfohlen. 
  • Empfangsbereich (und wenn wieder geöffnet: Halle oben) wird mehrmals täglich durch die diensthabende Aufsicht gelüftet.
  • Die Halle unten wird automatisch mit Frischluft belüftet, kann aber bei Bedarf über die Rolltore gelüftet werden. Die Büroräume werden von den jeweiligen Mitarbeiterinnen mehrmals am Tag gelüftet.

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Corona Lage haben die meisten Einrichtungen geschlossen oder geänderte Öffnungszeiten. Bitte prüfe die Öffnungszeiten vor deinem Besuch nochmal über die Webseite
http://www.kunsthalle-goeppingen.de

Lage & Kontakt

Kunsthalle Göppingen
Marstallstraße 55
73033 Göppingen

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS

Tickets