Ludwigsburg

Die Barockstadt Ludwigsburg hat viele Facetten. Die barocken Schlösser zu dem das prachtvolle Residenzschloss gehört, die Gartenschau "Blühendes Barock", die historischen Alleen, die bekannte Porzellanmanufaktur, der mit Arkaden umsäumte barocke Marktplatz und die weitläufigen Kasernenbauten geben der Stadt ihren markanten Charakter.

Im Jahr 1704 begann der württembergische Herzog Eberhard Ludwig mit dem Bau des Residenzschlosses. Die größte barocke Schlossanlage Deutschlands mit 452 Räumen und 18 Gebäuden lockt jährlich hunderttausende Besucher an. Das „Schwäbische Versailles“ ist von der ständigen Gartenschau Blühendes Barock umgeben, einer einzigartigen Parklandschaft mit Gartenkunst verschiedener Epochen und einer phantastischen Zauberwelt im Märchengarten. Das Jagd- und Lustschloss Favorite und das romantische Seeschloss Monrepos sind zwei weitere Prunkstücke der Stadt – eingebettet in weitläufige Parks und Alleen.

Hier finden große Veranstaltungen und kulturelle Höhepunkte mit unvergesslichen Erlebnissen statt. Dazu gehören die alljährlich stattfindenden Konzerte der renommierten Ludwigsburger Schlossfestspiele, die Weinlaube, das Marktplatzfest, das Musikfeuerwerk, die Kürbisausstellung, der Barock-Weihnachtsmarkt und die Venezianische Messe, welche alle zwei Jahre stattfindet. Dies zieht zahlreiche Besucher nach Ludwigsburg. Doch schauen Sie selbst – die Stadt lädt Sie herzlich ein!

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag
von 10.00 bis 18.00 Uhr
an Feiertagen geschlossen

Lage & Kontakt

Tourist Information und Ticket Service Ludwigsburg
Im MIK
Eberhardstr. 1
71634 Ludwigsburg

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS