Merkelpark Esslingen

Rund um die einstige Fabrikantenvilla Merkel, die heute ein renommiertes Museum für moderne Kunst beherbergt, erstreckt sich ein englischer Landschaftspark mit prächtigem, altem Baumbestand: der Merkelpark Esslingen.
Es lohnt, zum Beispiel nach einem Besuch der Galerie mit ihrer zeitgenössischen Kunst durch den Park der Villa Merkel zu spazieren und nach Lust und Laune noch ein Stück des Neckarweges entlangzugehen.

Um 1870 entstand am Pulverwasen die Schafwollspinnerei Merkel und Kienlin. In unmittelbarere Nähe erstellte Kommerzienrat Oskar Merkel eine Villa mit Landschaftspark.
1970 kam die Wollfabrik mit Villa und Landschaftspark in den Besitz der Stadt Esslingen, mit der Maßgabe, das Fabrikgelände nach Abbruch in einen öffentlichen Park umzuwandeln. Dieser wurde 1982 nach den Plänen des Grünflächenamtes fertiggestellt.

Mittelpunkt der Anlage ist der geöffnete Triebwerkskanal, der in einen See mit Fontänen mündet. Der alte und neue Merkelpark sind in den letzten Jahrzehnten zu einer Einheit zusammengewachsen. Ganz in der Nähe befindet sich der Kinderspielplatz Färbertörlesweg

Lage & Kontakt

Merkelpark
Pulverwiesen
73728 Esslingen am Neckar

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS