Corona-Hinweis: Die meisten Sehenswürdigkeiten, Museen, Freizeit- und Gastronomieeinrichtungen haben vorerst bis auf weiteres geschlossen. Bitte prüfe die Öffnungszeiten vor deinem Besuch nochmal über die Webseiten der Betreiber. 

Mopsdenkmal Winnenden

Ein wohl einmaliges Denkmal ist vor dem Schloss Winnental zwischen Torhaus und Hauptgebäude aufgestellt: Ein in Stein gehauener Mops erinnert an den Hund des Herzogs Karl Alexander.

Als Feldmarschall in österreichischen Diensten führte dieser die kaiserliche Armee während der Schlacht um Belgrad im Jahre 1717 gegen die osmanischen Truppen. Während des Kampfgetümmels, so die Legende, sollen sich Herr und Hund verloren haben, worauf der Mops nach Winnental zurücklief. Nach seinem Tod errichtete ihm sein Herr aus Freude und Dankbarkeit dieses Denkmal.

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Corona Lage haben die meisten Einrichtungen geschlossen oder geänderte Öffnungszeiten. Bitte prüfe die Öffnungszeiten vor deinem Besuch nochmal über die Webseite.

Lage & Kontakt

Mopsdenkmal
Im Park des Zentrums für Psychatrie
71364 Winnenden

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB