Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 16.09.2021 ein dreistufiges Corona-Warnsystem für alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in der Gastronomie sowie für Veranstaltungen. 

Bitte weisen Sie vor Ort in schriftlicher oder digitaler Form nach, dass Sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest, für Clubs und Discotheken: negativer PCR-Test) sind.

Falls die Alarmstufe erreicht wird, tritt die 2G-Regelung in Kraft: Dann ist der Besuch der genannten Einrichtungen nur mit Nachweis der vollständigen Impfung bzw. Genesung erlaubt. Die Alarmstufe gilt, sobald an fünf Werktagen in Folge die Hospitalisierungsinzidenz >= 12,0 bzw. die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg >= 390 ist.  

Eine Übersicht über alle Corona-Testzentren in Stuttgart finden Sie hier.

Naturschutzgebiet "Wernauer Baggerseen"

Im Neckartal bei Wernau liegt das Naturschutzgebiet "Wernau Baggerseen". Natur pur – und beliebtes Ziel für Wanderer, Spaziergänger und Vogelkundler.

Ob Graureiher, Eisvogel oder Flussregenpfeifer, das Wernauer Kleinod bietet seltenen Vogelarten einen naturgeschützten Freiraum. In den 25 Jahren hat sich das Naturschutzgebiet zum wichtigsten Ökologiebereich im Ballungsraum Stuttgart entwickelt. Immerhin stellt es die einzige größere Wasserfläche in unserer Region dar.

Besucher können die Baggerseen auf einem Fußweg umrunden. Als Ausgangspunkt bietet sich der Neckardammweg auf der Ostseite an. Hier ist seit 1993 ein Naturlehrpfad mit zahlreichen Informationstafeln angelegt. Um brütende und rastende Wasservögel nicht zu beeinträchtigen, sollen die markierten Wege nicht verlassen werden.

Lage & Kontakt

Naturschutzgebiet "Wernauer Baggerseen"
73249 Wernau am Neckar

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB