Nürtingen

Nürtingens mittelalterlicher Stadtkern mit der Stadtkirche St. Laurentius erhebt sich imposant über dem Neckar. Liebevoll restaurierte Häuser machen einen Spaziergang durch die verwinkelten Altstadtgassen sehr lohnenswert. Lernen Sie Nürtingens schönste Plätze am besten bei einer Stadtführung kennen: von April bis September jeden Sonntag und von Oktober bis März jeden ersten Sonntag im Monat um 11 Uhr.

Das Stadtmuseum lädt dazu ein, die interessante Stadtgeschichte aktiv zu erforschen. Nürtingen ist Sitz zweier renommierter Stiftungen, die bedeutende Kunstwerke des 20. Jahrhunderts präsentieren: Die Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung, die das Lebenswerk der Eheleute ausstellt und die Sammlung Domnick, die eine sehenswerte Sammlung abstrakter Malerei und Plastik der Nachkriegszeit bietet. Auf der Oberensinger Höhe befindet sich die Villa Rustica, hier können Sie mit Blick auf den Albtrauf in die spannende Geschichte der Römerzeit eintauchen.

Wanderer und Radfahrer genießen auf dem Neckartal- Radweg die reizvolle Neckar- und Streuobstlandschaft. In der Fußgängerzone, deren Mittelpunkt der unverwechselbare Ochsenbrunnen auf dem Schillerplatz ist, können Sie gemütlich bummeln. Das Nürtinger Kulturprogramm bietet viele Abwechslungsreiche Veranstaltungen.

Lage & Kontakt

i-Punkt Nürtingen
Marktstraße 7
72622 Nürtingen

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS