Rathaus Göppingen

Das Rathaus Göppingen wurde im klassizistischen Stil auf Befehl von Herzog Karl Eugen von Württemberg 1785/86 als letzes Gebäude nach dem zweiten Stadtbrand erbaut.

Im Sommer 2001 wurde das Rathaus nach einer grundlegenden Sanierung und Erweiterung neu bezogen.
Werfen Sie ruhig einen Blick hinein! Im Foyer zwischen den Sitzungssälen finden Sie Kunst am Bau: "42 unbewegt-bewegte Räte" des Künstlers Prof. Fritz Schwegler.
Sehenswert ist auch das historische Deckengemälde im Kleinen Sitzungssaal, das den Charakter des Raumes prägt.

Lage & Kontakt

Rathaus Göppingen
Hauptstraße 1
73033 Göppingen

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB