Reichsstädtisches Rathaus in Esslingen

Reichsstädtisches Rathaus (Amtsgericht) Esslingen

Nach dem Stadtbrand begann, trotz hoher Schulden, der Bau für das neue Reichsstädtische Rathaus im Jahr 1705.
Es ist eines der repräsentativsten Rathäuser des deutschen Barocks.
Mit seinen drei Flügeln um den Ehrenhof, dem dreiläufigen Treppenhaus und der Raumabfolge errinert es stark an die barocke Schlossarchitektur.
Nach der Auflösung der Freien Reichsstadt im Jahr 1806 wurde das Rathaus vom Herzogtum Württemberg beschlagnahmt. Seit 1879 dient es als Amtsgericht.

Lage & Kontakt

Reichstädtisches Rathaus Esslingen - Amtsgericht
Ritterstraße 8-10
73728 Esslingen am Neckar

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB