Schloss der Freiherren Hiller von Gaertringen

Das Schloss der Freiherren Hiller von Gaertringen wurde 1728 von dem Schorndorfer Baumeister Georg Friedrich Majer erbaut. Über dem Portal sind die Wappen der Familien Hiller und Preysing angebracht. Das Portal, die Zierde des sonst schmucklosen Baus, schuf der aus Rottenburg stammende Herrenberger Steinmetz Marx Hepp.

Lage & Kontakt

Schloss der Freiherren Hiller von Gaertringen
Schlossweg 5
71116 Gärtringen

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS