Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 16.09.2021 ein dreistufiges Corona-Warnsystem für alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in der Gastronomie sowie für Veranstaltungen. 

Bitte weisen Sie vor Ort in schriftlicher oder digitaler Form nach, dass Sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest, für Clubs und Discotheken: negativer PCR-Test) sind.

Falls die Alarmstufe erreicht wird, tritt die 2G-Regelung in Kraft: Dann ist der Besuch der genannten Einrichtungen nur mit Nachweis der vollständigen Impfung bzw. Genesung erlaubt. Die Alarmstufe gilt, sobald an fünf Werktagen in Folge die Hospitalisierungsinzidenz >= 12,0 bzw. die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg >= 390 ist.  

Eine Übersicht über alle Corona-Testzentren in Stuttgart finden Sie hier.

Schloss Lichtenstein bei Reutlingen

Das heutige Schloss Lichtenstein entstand nach dem gleichnamigen Roman von Wilhelm Hauff (1826). In nur zwei Jahren (1840/41) liess Herzog Wilhelm von Urach, Graf von Württemberg, mit Hilfe des Architekten Heideloff eine Ritterburg im Stil der Romantik erbauen. Bei einem Rundgang können württembergische Wappen, altdeutsches Mobilar und Gemälde vom "Meister aus Lichtenstein" besichtigt werden.

Seit 1999 sind, nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten, auch die Privatgemächer von Herzog Wilhelm im 2. und 3. Obergeschoss wieder für die Öffentlichkeit im Rahmen von Sonderführungen zugänglich. Noch heute befindet sich das Schloss im Privatbesitz der herzoglichen Familie von Urach.

Öffnungszeiten

 

 

Jan. - Feb.MärzApril - Okt.Nov. - Dez.
Wochentaggeschlossen10 - 16 Uhr9 - 17:30 Uhr10 - 16 Uhr
Samstaggeschlossen10 - 16 Uhr9 - 17:30 Uhr10 - 16 Uhr
Sonn-/Feiertag*geschlossen10 - 16 Uhr9 - 17:30 Uhr10 - 16 Uhr

 

Lage & Kontakt

Schloss Lichtenstein
72805 Lichtenstein

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB