Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 16.09.2021 ein dreistufiges Corona-Warnsystem für alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in der Gastronomie sowie für Veranstaltungen. 

Bitte weisen Sie vor Ort in schriftlicher oder digitaler Form nach, dass Sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest, für Clubs und Discotheken: negativer PCR-Test) sind.

Falls die Alarmstufe erreicht wird, tritt die 2G-Regelung in Kraft: Dann ist der Besuch der genannten Einrichtungen nur mit Nachweis der vollständigen Impfung bzw. Genesung erlaubt. Die Alarmstufe gilt, sobald an fünf Werktagen in Folge die Hospitalisierungsinzidenz >= 12,0 bzw. die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg >= 390 ist.  

Eine Übersicht über alle Corona-Testzentren in Stuttgart finden Sie hier.

Silberpappel Bad Boll

Genuss rund um den Baumriesen
Mit einem Umfang von sechs Metern und einem Alter von 200 Jahren gehört die Silberpappel in Bad Boll zu den markantesten und ältesten Bäumen dieser Art in Deutschland. Im Sommer spendet der Riese Schatten und bietet so eine wunderbare Möglichkeit, ganz entspannt den attraktiven Rundblick auf Bad Boll, das Stauferland und die drei Kaiserberge zu genießen.

Für einen genussreichen Tagesabschluss ist das Badhotel Restaurant Stauferland genau die richtige Adresse - eingebettet in Streuobstwiesen und mit Rund-um-Sicht in Halbhöhenlage verzaubert das Lokal seine Gäste mit regionalen Spezialitäten.

Lage & Kontakt

Silberpappel Bad Boll
Gruibinger Straße
73087 Bad Boll

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB