Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 16.08.2021 inzidenzunabhängig die 3G-Regelung für alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in der Gastronomie sowie für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen. 
 

Bitte weisen Sie vor Ort in schriftlicher oder digitaler Form nach, dass Sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest, für Clubs und Discotheken: negativer PCR-Test) sind.


Eine Übersicht über alle Corona-Testzentren in Stuttgart finden Sie hier.

Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik Schwäbisch Gmünd

Du möchtest einen Blick in das älteste, erhaltene Fabrikgebäude in Schwäbisch Gmünd werfen? Dann auf ins Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik!


Vor gut 150 Jahren schlug in der Silberwarenfabrik Ott-Pauser das Herz der Gmünder Schmuckproduktion. Der Arbeitsalltag eines Gmünder Gold- und Silberarbeiters in der Mitte des 19. Jahrhunderts ist für dich greifbar: Noch immer sieht alles so aus, als sei die Fabrik vor langer Zeit plötzlich verlassen worden. Alle Maschinen sind bis heute im Original erhalten und intakt. Im Kontor liegen alte Auftragsbücher. Und noch immer lagern in den Regalen Hunderte von Stahlgesenken, mit denen Stockgriffe, Kerzenleuchter und mehr geformt und gefertigt wurden.


Einzigartig: Die in der Silberwarenfabrik Ott-Pauser eigens eingerichtete Kinderwerkstatt: Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren können hier die Welt des Schmucks entdecken und unter fachlicher Anleitung ihr eigenes Schmuckstück selbst herstellen.

 

Öffnungszeiten

Mitte April bis Mitte Oktober
Dienstag, Mittwoch, Freitag: 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr - 19.00 Uhr,
Samstag und Sonntag 11.00 Uhr - 17.00 Uhr

Montags geschlossen

Lage & Kontakt

Museum Silberwarenfabrik Ott-Pauser
Milchgässle 10
73525 Schwäbisch Gmünd

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB