Corona-Hinweis:

Zum 12.01.2022 wurden die Corona-Regelungen in Baden-Württemberg aufgrund der steigenden Infektionszahlen nochmals verschärft - die 2 G und die 2 G+ Regelungen wurden ausgeweitet.

Ausnahme: Personen, deren Corona-Genesung / Zweit-Impfung / Booster-Impfung nicht länger als 3 Monate zurückliegt oder für die noch keine STIKO-Empfehlung zur Auffrischimpfung vorliegt. 

Zur Erläuterung: 

-  2 G Regelung (Genesen oder vollständig geimpft) zulässig.

-  2 G+ Regelung (Genesen oder vollständig geimpft, jeweils zusätzlich mit tagesaktuellem, negativen Schnell- oder PCR-Test. Ausnahme siehe oben):
 

Bitte beachten Sie:

Kultur- und Freizeiteinrichtungen (z.B. Museum, Galerie, Bäder, Tier- und Freizeitparks, Kongresse): 2 G+.

-  Einzelhandel: 2 G. Geschäfte zur Grundversorgung sind davon ausgenommen. 

Gastronomie: 2 G+. Es gilt eine Sperrstunde von 22:30 Uhr bis 06:00 Uhr. Der Außer-Haus-Verkauf ist weiterhin uneingeschränkt möglich. 

Diskotheken, Clubs und clubähnliche Einrichtungen bleiben geschlossen.
 

Eine kompakte Übersicht der aktuellen Regelungen finden Sie hier

Skulpturenpfad Strümpfelbach

43 Skulpturen aus Bronze und Stein säumen den Skulpturenpfad durch die Strümpfelbacher Weinberge. Es sind Werke aus drei Künstlergenerationen: Bronzearbeiten von Professor Fritz Nuss und dessen Sohn Karl Ulrich Nuss, sowie die Steinskulpturen von Christoph Traub, dem Enkel von Professor Fritz Nuss. Die Skultpuren sind hier dauerhaft ausgestellt

Der Skulpturenpfad soll Freude am Betrachten der Kunstwerke in freier Landschaft bereiten. Durch das Aufnehmen der Kunst beim Wandern entstehen ganz neue Einblicke und Eindrücke.  Begegnen Sie auf dem Skulpturenpfad Strümpfelbach Kunst in freier Natur, mitten in den Weinbergen!

Lage & Kontakt

Skulpturenpfad Strümpfelbach
Kirschblütenweg
71384 Weinstadt - Strümpfelbach

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB