Stadtgarten Böblingen

Zwei Seen im Herzen von Böblingen bilden das Kernstück des Stadtgartens, der zur Landesgartenschau 1996 angelegt und mit namhaften Architekturpreisen ausgezeichnet wurde.

Der Stadtgarten erstreckt sich auf einer Fläche von über 21 Hektar rund um den Oberen und Unteren See. Er zeichnet sich vor allem durch seine Wasserkaskaden und Wasserspiele aus. Neben Bootfahren, Spielen, Inline-Skaten und Flanieren wird im Stadtgarten Böblingen von Juni bis September ein umfangreiches Kulturprogramm mit der Veranstaltungsreihe "Sommer am See" geboten. Einbezogen in das Stadtgarten-Konzept ist auch der Murkenbach und der im Baumoval liegende Festplatz für große Freiluft-Veranstaltungen.

Im Umfeld des Stadtgartens laden Gaststätten, Biergärten und Cafés zur Einkehr ein.

Genießen im Stadtgarten Böblingen
Der Genuss rührt im Stadtgarten Böblingen von einem harmonischem Dreiklang her: Das Zusammenspiel von Natur, Wasser und Architektur zieht vor allem in der warmen Jahreszeiten viele Menschen an die zwei Seen. Nach einem entspannten Spaziergang durch den Stadtgarten lockt das Brauhaus Böblingen mit deftigen Genüssen und einem großen Spielplatz die ganze Familie an.

 

Lage & Kontakt

Stadtgarten Böblingen
71032 Böblingen

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS