Corona-Hinweis:

Zum 27.12.2021 wurden die Corona-Regelungen in Baden-Württemberg aufgrund der steigenden Infektionszahlen nochmals verschärft - die 2 G und die 2 G+ Regelungen wurden ausgeweitet.

Ausnahme: Personen, deren Corona-Genesung / Zweit-Impfung / Booster-Impfung nicht länger als 3 Monate zurückliegt oder für die noch keine STIKO-Empfehlung zur Auffrischimpfung vorliegt. 

Zur Erläuterung: 

-  2 G Regelung (Genesen oder vollständig geimpft) zulässig.

-  2 G+ Regelung (Genesen oder vollständig geimpft, jeweils zusätzlich mit tagesaktuellem, negativen Schnell- oder PCR-Test):
 

Bitte beachten Sie:

Kultur- und Freizeiteinrichtungen (z.B. Museum, Galerie, Bäder, Tier- und Freizeitparks, Kongresse): 2 G+.

-  Einzelhandel: 2 G. Geschäfte zur Grundversorgung sind davon ausgenommen. 

Gastronomie: 2 G+. Es gilt eine Sperrstunde von 22:30 Uhr bis 05:00 Uhr. Der Außer-Haus-Verkauf ist weiterhin uneingeschränkt möglich. 

Diskotheken, Clubs und clubähnliche Einrichtungen bleiben geschlossen.
 

Eine kompakte Übersicht der aktuellen Regelungen finden Sie hier

Städtisches Museum Kirchheim unter Teck im Kornhaus

+++ Wichtiger Hinweis: Aufgrund von Umbauarbeiten ist das Haus derzeit geschlossen. +++ 

Das städtische Museum Kirchheim unter Teck zeigt in den 1981-86 neu eingerichteten Schausammlungen im Kornhaus auf drei Etagen sehenswertes zur Landschaft und zur lokalen Geschichte.

Schwerpunkte bilden die geologische und die archäologische Sammlung sowie städtisches Handwerk und städtische Wohnkultur. Der Museumsbesuch ist auch eine ideale Ergänzung zum Stadtrundgang.

Das Museum zeigt bürgerliche Wohnkultur von der Barockzeit bis zur Industrialisierung, traditionelles Handwerk und Kirchheimer Musikinstrumente der Firma Kaim sowie der Teck-Harmoniumfabrik im zweiten Obergeschoss. Im ersten Dachgeschoss beginnt ein geschichtlicher Rundgang, der sich im zweiten Dachgeschoss fortsetzt. Das Jurameer, die Geologie und vor allem die Vor- und Frühgeschichte von der Steinzeit über die Kelten und Römer bis zu den Alamannen sind wichtige Themen. Das zweite Dachgeschoss zeigt Aspekte zur Geschichte der Burg und Herrschaft Teck, die erste urkundliche Nennung Kirchheims ("Ciriheim"), die Stadtgründung (um 1220/30) und weitere Entwicklung der Stadt bis zur Neuzeit.

Sonderausstellungen des Museums werden nach entsprechender Vorankündigung im Kornhauskeller gezeigt, zur Advents- und Weihnachtszeit traditionell eine Weihnachtsausstellung. In der städtischen Galerie im Erdgeschoß und im 1. Obergeschoß des Kornhauses finden regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen statt, die vom vhs-Kulturring veranstaltet werden.

Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Museumsnähe in der Tiefgarage Krautmarkt unter der Stadtbücherei.

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag: 14:00-17:00 Uhr
Mittwoch-Freitag: 10:00-12:00 und 14:00-17:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag: 11:00-17:00 Uhr

Karfreitag und Ostersonntag geschlossen, Ostermontag geöffnet
Hl. Abend und 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen
Silvester und Neujahr geschlossen

Für Gruppen nach Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Lage & Kontakt

Städtisches Museum im Kornhaus
Max-Eyth-Straße 19
73230 Kirchheim unter Teck

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB