Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 16.09.2021 ein dreistufiges Corona-Warnsystem für alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in der Gastronomie sowie für Veranstaltungen. 

Bitte weisen Sie vor Ort in schriftlicher oder digitaler Form nach, dass Sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest, für Clubs und Discotheken: negativer PCR-Test) sind.

Falls die Alarmstufe erreicht wird, tritt die 2G-Regelung in Kraft: Dann ist der Besuch der genannten Einrichtungen nur mit Nachweis der vollständigen Impfung bzw. Genesung erlaubt. Die Alarmstufe gilt, sobald an fünf Werktagen in Folge die Hospitalisierungsinzidenz >= 12,0 bzw. die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg >= 390 ist.  

Eine Übersicht über alle Corona-Testzentren in Stuttgart finden Sie hier.

Städtisches Naturkundliches Museum Göppingen

Eine Welt der Fossilien eröffnet sich den Eltern und Kindern im Naturkundemuseum in Göppingen. 200 Millionen Jahre werden anhand von Fossilien wieder entdeckt. Die Familien betrachten sich Muscheln, Ammoniten und Schlangensterne ganz genau.

Im nächsten Ausstellungsraum des Naturkundemuseums in Göppingen beschäftigen sich die Eltern und Kinder mit dem Thema der Heimischen Vogelarten, Durchzügler aber auch Winter- und Irrgästen. Im naturnah gestalteter Umgebung sind die Vögel dargestellt und lassen somit die Familien die Vogelwelt in seiner „Gesamtheit“ begreifen.

Heimische Schmetterlinge in Schaukästen zeigen ihr prächtige Artenvielfalt. Wissenswertes über Schmetterlingsraupen erhalten die Familien ebenfalls im Naturkundemuseum in Göppingen.

Naturkundliche Themen werden in regelmäßigen Sonderausstellungen des Naturkundemuseums vertieft.

Öffnungszeiten

von Mitte April bis Anfang November:
Mi. und Sa.: von 13-17 Uhr
So. und Fei. von 11 -17 Uhr

Lage & Kontakt

Städtisches Naturkundliches Museum
Boller Straße 102
73035 Göppingen

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB