Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 24.11.2021 die Alarmstufe II innerhalb des Corona-Warnsystems.

Damit ist der Zutritt überwiegend nur noch gemäß der 2 G - Regelung (Genesen oder vollständig geimpft) zulässig. Teilweise gilt auch bereits die 2 G+ - Regelung (Genesen oder vollständig geimpft, jeweils zusätzlich mit tagesaktuellem, negativen Schnell- oder PCR-Test):

- Öffentliche Veranstaltungen (z.B. Theater, Oper, Konzert): 2G+
Kultureinrichtungen (z.B. Museum, Galerie): 2G
- Beherbergung: 2G
- Messen / Ausstellungen / Kongresse: 2G
- Gastronomie: 2G, für Gastronomie im Freien 3G mit PCR-Test
- Freizeiteinrichtungen (z.B. Tierparks, Bäder): 2G
- Körpernahe Dienstleistungen: 2G+ (Ausnahme: Friseure und Barbershops 3G mit PCR-Test)
Einzelhandel: 3G (Ausnahme: 7-Tage Inzidenz an 2 aufeinanderfolgenden Tagen > 500. Dann gilt 2G). Ausgenommen sind alle Geschäfte der Grundversorgung (z.B. Lebensmittel, Drogerie)
 

Eine kompakte Übersicht der aktuellen Regelungen finden Sie hier

Theatermuseum im Schloss Ludwigsburg

Mit einem funktionstüchtigen Modell wird im Theatermuseum die Technik der Ludwigsburger Theaterbühne nachgestellt. Weitere Nachbauten und Skizzen informieren über die historische Bühnentechnik.

Die Ausstellung umfasst 4 Räume im 1. OG des Östlichen Kavalierbaus in unmittelbarer Nähe zum Schlosstheater. Sie zeigt ein Modell des Schlosstheaters, diverse Modelle zur Verdeutlichung der Bühnentechnik (Windmaschine, Beleuchtungspfosten, Donnerschacht, Seilblöcke), Fundstücke, die bei der Sanierung des Schlosstheaters zutage traten sowie einige originale Kulissen. Bebilderte Tafeln geben einen Überblick über die württembergische Theatergeschichte und die erhaltenen Bühnenbilder.

Öffnungszeiten

Besichtigung ist nur im Rahmen von Führungen möglich.

Lage & Kontakt

Schloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB