• Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
    Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
  • Logo Theater tri-bühne Stuttgart, © heater tri-bühne
    Logo Theater tri-bühne Stuttgart, © heater tri-bühne
  • Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
    Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
  • Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
    Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
  • Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
    Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
  • Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
    Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
  • Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
    Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
  • Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
    Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
  • Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
    Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
  • Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
    Szenenfoto im Theater tri-bühne Stuttgart, © Theater tri-bühne
Entdecken

Theater tri-bühne Stuttgart

Eberhardstraße 61a, 70173 Stuttgart

Politischer, gesellschaftlicher und künstlerischer Anspruch in Verbindung mit Poesie, Vergnügen und Spielfreude - dafür steht das Theater tri-bühne. Im Repertoirebetrieb wird die gesamte Bandbreite der dramatischen Literatur gespielt: Tragödien und Komödien, Klassiker wie Moderne, Dramatisierungen epischer Stoffe, Experimentalstücke und Lesungen zu aktuellen, brennenden Themen.

1975 wurde das Theater tri-bühne von Michael und Edith Koerber sowie Johanna Bäumker als freie Gruppe gegründet. 1979 bekam das Theater mit einer Studiobühne im Tagblatt-Turm-Areal eine feste Spielstätte. 2003 bis 2004 wurde das Areal komplett umgebaut und erweitert. So ist mit "Unterm Turm" - mitten im Zentrum Stuttgarts - dank des außergewöhnlichen Engagements der Stadt Stuttgart ein veritables Kulturzentrum entstanden. Seit dem Umbau bespielt das Theater tri-bühne nun zwei Bühnen im alternierenden Betrieb. In beiden Sälen ist in der Regel freie Platzwahl.

Das Ensemble des Theater tri-bühne besteht zur Zeit aus sieben Schauspielerinnen und Schauspielern. In der Spielzeit 2013/14 sind dies Sebastian Huber, Marcus Michalski, Sofie Alice Miller, Manoel Vinicius Tavares da Silva, Natascha Kuch, Severin Gmünder - und die Intendantin Edith Koerber natürlich. Dazu kommen, je nach Inszenierung, zusätzliche Gastschauspielerinnen und -schauspieler.

Ein Schwerpunkt der künstlerischen Arbeit liegt seit vielen Jahren beim internationalen Austausch und bei Kooperationen. Koproduktionen wie "Kämpferische Träume" mit dem Teatro Avenida (Maputo/Mosambik), Gastspiele wie die des Theater tri-bühne in Maputo und Gastregien, z.B. von Dániel Kovács am Theater tri-bühne ("Woyzeck") sind Beispiele für diese Partnerschaften.

Alle zwei Jahre münden die Kontakte und Kooperationen in das vom Theater tri-bühne veranstaltete Stuttgarter Europa Theater Treffen (SETT), das 1993 zum ersten Mal ausgerichtet wurde. SETT 2014 wird im November 2014 mit dem Titel "Common Ground" stattfinden.

Das Theater tri-bühne und das SETT werden vom Kulturamt der Stadt Stuttgart und vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg gefördert. Träger ist der "tri-bühne e.V.", der als gemeinnützig anerkannt ist.

Kontakt

Theater tri-bühne
Eberhardstraße 61a
70173 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 236 46 10

www.tri-buehne.de

Social Media

Lage & Anreise

Anreise

Theater tri-bühne Stuttgart

Eberhardstraße 61a, 70173 Stuttgart

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Eberhardstraße 61a, 70173 Stuttgart

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS