Urweltsteinbruch Holzmaden

Es war einmal vor etwa 190 Millionen Jahren
...da belebten zur Jura-Zeit Urwelt-Echsen Wasser, Land und Luft im heutigen Gebiet der schwäbischen Alb. Der "schwäbische Lindwurm", einer der ersten großen Dinosaurier, stapfte vor langer Zeit durchs "Ländle" und im Jura-Meer schwammen Fischsaurier, Paddelechsen und Krokodile. Ammoniten, Belemniten und Seelilien waren im Urwelt-Meer zuhause...

die Urzeit in Händen halten     
...das kann man mit viel Spass im Urweltsteinbruch Holzmaden.

Faszinierende Zeugnisse der Vergangenheit ruhen in den Schichten des Holzmadener Posidonienschiefers. Versteinerte Tiere und Pflanzen, festgehalten für die Nachwelt, können Sie im Original-Schiefer-Steinbruch mit Hammer und Meißel ans Licht zaubern.

Und nicht nur die Kleinen werden hier mit Feuereifer zu großen Entdeckern längst vergangener Zeiten. Unser Museum, mitten im Steinbruch, zeigt Ihnen einen Querschnitt des Lebens im damaligen Jurameer. Viele Original-Versteinerungen von Sauriern, Fischen, Seelilien und anderen einstigen Meeresbewohnern gibt es zu bestaunen.

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag: 9.00 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Lage & Kontakt

Urweltsteinbruch Holzmaden e.V.
Aichelberger Straße 75
73271 Holzmaden

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS