• Barocke Tafelfreuden, © Sabine Servinho-Lohmann
    Barocke Tafelfreuden, © Sabine Servinho-Lohmann
Entdecken

Barocke Tafelfreuden mit Wilhelmine von Grävenitz

Datum:
19. Oktober 2018 – 07. Dezember 2018
(weitere Termine anzeigen)
Preis:55,00

Bei diesem unvergleichlichen Mahl tauchen Sie in das Jahr 1736 ein – und das in grandioser Begleitung. Wilhelmine von Grävenitz war die Mätresse und morganatische Ehefrau von Herzog Eberhard Ludwig, dem Erbauer der Schlossanlage und Gründer der Stadt. Bei den barocken Tafelfreuden plaudert sie – in Begleitung ihres Privatsekretärs August von Krippendorf – über ihre Zeit am Hofe. Freuen Sie sich auf eine kostümierte Unterhaltung mit spannenden Geschichten und aufregenden Geheimnissen. Dazu genießen Sie ein himmlisches 4-Gang-Menü. Bei Kerzenschein werden Speisen gereicht, die einst in den Bürgerhäusern aufgetischt wurden.

Reservierung erforderlich

Veranstalter: Sabine Servinho-Lohmann

Eintritt: 55,00 € inkl. 4-Gang-Menü (Getränke sind im Preis nicht enthalten)

Treffpunkt: Württemberger Hof, Bismarckstraße 24

Dauer: ca. 3 Stunden

Veranstaltungsort

Württemberger Hof
Bismarckstraße 24
71634 Ludwigsburg

Kontakt

Sabine Servinho-Lohmann
Einsteinstraße 16
71636 Ludwigsburg

Telefon: 07141 6488788

www.die-graevenitz.de

Preise & Termine

55,00pro Person

inkl. 4-Gang-Menü (Getränke sind im Preis nicht enthalten)

  • 19.10.2018 (19:00 Uhr)
  • 16.11.2018 (19:00 Uhr)
  • 07.12.2018 (19:00 Uhr)