Corona-Hinweis: Die meisten Veranstaltungen und Stadtführungen finden vorerst bis auf weiteres nicht mehr statt. Bitte prüfe die Öffnungszeiten vor deinem Besuch nochmal über die Webseiten der Betreiber. Der Kauf von Gutscheinen bei unseren Stadtführungen ist weiterhin möglich. 

Barocke Völlerei - Geschmack als Sucht

Location:
Weinbaumuseum Stuttgart-Uhlbach, Uhlbacher Pl. 4, 70329 Stuttgart, Hinter der Kelter 2, 70329 Stuttgart
Datum:
17. Juni 2021, 19:00 Uhr

Das 2015 gegründete, französische Barockensemble Le Caravansérail kommt mit einem außergewöhnlichen Programm in sMusikfest. Passend zum verschwenderischen Zeitalter des Barocks umkreist es augenzwinkernd mit einem Reigen theatralischer Musik aus dem Frankreich und Deutschland des 18. Jahrhunderts die Todsünde der Völlerei. Ein Divertissement huldigt dem Vergnügnen von Versailles (Charpentier), ein "komisches Konzert" (Corette) singt ein Hohelied auf den Tabakgenuss, dem sich die "Grabinschrift eines Faulenzers" (Couperin) anschließt. Nach einem Quartett Telemanns aus der "Tafelmusik" markiert Bachs "Kaffe-Kantate" den krönenenden Abschluss. Kann denn musikalische Völlerei Sünde sein?

 

Rachel Redmond, Sopran

Hasnaa Bennani, Sopran

Jeffrey Thompson, Tenor

Stephan MacLeod, Bass

Le Caravansérail

Bertrand Cuiller, Cembalo und Leitung

Lage & Kontakt

Weinbaumuseum Stuttgart-Uhlbach, Uhlbacher Pl. 4, 70329 Stuttgart
Hinter der Kelter 2
70329 Stuttgart

Veranstalter: Internationale Bachakademie Stuttgart

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB