• der-kleine-prinz_2
    der-kleine-prinz_2
Entdecken

Der kleine Prinz

Datum:
09. Januar 2018

Deborah Sasson (Musik) und Jochen Sautter (Text) haben diesen Stoff nun zu einem Musical verarbeitet.
Der kleine Prinz lebt auf einem winzigen Planeten. Der Planet ist so klein, dass nur er alleine Platz darauf hat. Der kleine Prinz besitzt nur eine Blume und drei kleine Vulkane, die er pflegt. Irgendwann geht er allerdings los, um neue Planeten und Lebewesen kennen zu lernen und einen Freund zu finden. Er trifft auf sonderbare Gestalten wie den machtverliebten König, den Säufer oder den Laternenanzünder. Und am Ende betritt er die Erde.
Lange wandert der kleine Prinz über die Erde. Unterwegs befreundet er sich mit einem Fuchs, der sich von ihm zähmen lässt und ihm ein Geheimnis schenkt: „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ In der Wüste trifft er den Erzähler, einen Piloten, und erzählt ihm von seinen Erlebnissen. Schließlich wird dem kleinen Prinzen klar, dass er auf seinen kleinen Planeten zurück muss, um sich um seine Rose zu kümmern.
Immer wieder gab es Versuche, diesen magischen Stoff auch für die Bühne zu bearbeiten. Die weltweit erste Musicalproduktion des Stoffes inszeniert die Welt des Kleinen Prinzen als eine Welt der innersten Gefühle. Und wie können Gefühle noch unmittelbarer und eindringlicher die Herzen der Menschen erreichen als mit Musik.
Die amerikanische Opernsängerin Deborah Sasson aus Boston und der in Paris lebende Sänger, Schauspieler, Musical-Regisseur und Choreograf Jochen Sautter haben nach dem „Phantom der Oper“ nun mit „Der Kleine Prinz“ ein „Musical für große und kleine Menschen“ geschaffen.
Namhafte Musical-Darsteller aus Hamburg, Berlin, Wien und Zürich, unterstützt von einem Orchester, setzen die Figuren des Stücks nicht nur musikalisch, sondern auch tänzerisch um. Für stimmungsvolle Effekte beim Bühnenbild sorgen Videoprojektionen, die den Zuschauer mal ins Weltall, dann wieder in die Wüste oder in das Gewitter, welches die Ursache für die Notlandung des Piloten ist, entführen.


Karten gibt es beim i-Punkt in Schwäbisch Gmünd, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.provinztour.de.

Ticket-Hotline: 0 71 71 / 6 03 42 50
Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich bei Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich.
Kinder unter drei Jahren haben -außer bei speziellen Kinderveranstaltungen- grundsätzlich auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.

Veranstaltungsort

Congress Centrum Stadtgarten
Rektor-Klaus-Straße 9
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Provinztour
Blumenstraße 33
74196 Neuenstadt

Telefon: 07139 547

www.provinztour.de

Preise & Termine

  • 09.01.2018 (20:00 Uhr)

Lage & Anreise

Anreise

Congress Centrum Stadtgarten

Rektor-Klaus-Straße 9, 73525 Schwäbisch Gmünd

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Rektor-Klaus-Straße 9, 73525 Schwäbisch Gmünd

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS