DER NACKTE KÖNIG

Location:
Kunstzentrum Karlskaserne, Hindenburgstrasse 29, 71638 Ludwigsburg
Datum:
Morgen

Eine Produktion von Theater Inklusiv Ludwigsburg e.V.   Drei Märchen von Hans Christian Andersen – „Die Prinzessin auf der Erbse", „Der Schweinehirt" und „Des Kaisers neue Kleider" - hat Jewgeni Schwarz höchst amüsant zu einer Märchenkomödie mit Biss und Pfiff verwoben. 1934 wurde das Stück „aus nicht näher bezeichneten Gründen" verboten. Im Märchenland eines selbstherrlichen Königs will der Schweinehirt die Prinzessin heiraten, es werden Schweine mit Gräfinnen verwechselt, ein Kessel plaudert höchst peinliche Wahrheiten aus, der Vater der Prinzessin will sie mit dem Nachbarkönig verheiraten und stellt dazu eigens eine sehr strenge Gouvernante ein. Am Hof des ungeliebten Bräutigams spielen sich die Damen und Herren des Hofstaats um Kopf und Kragen, denn es ist schwierig, an der Macht zu bleiben, wenn man es mit unsichtbaren Realitäten zu hat. Was schließlich ist zu tun, wenn ein König sich ein kunstvoll gewebtes Nichts um den dicken Leib schlingt und mehr oder weniger unbekleidet vor sein Volk tritt? Natürlich jubeln alle, denn wer will sich schon als unfähiger Dummkopf erweisen! Endlich spricht ein Kind die Wahrheit aus und bringt damit ein System zum Einsturz.     Diese skurrile Komödie bringt Theater Inklusiv LB e.V., das Inklusive Generationentheaterensemble am Kunstzentrum Karlskaserne, mit seinen höchst unterschiedlichen Spielern im Alter von 10 – 61 Jahren wieder mit viel Musik und Zauber auf die Bühne.     Weitere Vorstellungstermine siehe www.theater-inklusiv-lb.de

Uhrzeit: 15.00 - 16.30 Uhr

Lage & Kontakt

Kunstzentrum Karlskaserne
Hindenburgstrasse 29
71638 Ludwigsburg

Veranstalter: Junge Bühne Ludwigsburg - Kunstzentrum Karlskaserne

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB